DAS JESUITENGYMNASIUM KAUNAS


Das Jesuitengymnasium Kaunas mit Sitz in Kaunas ist eine von Jesuiten geführte höhere Bildungsanstalt für Jungen und Mädchen. Das Jesuitengymnasium Kaunas wurde bereits 1649 von Jesuiten gegründet, im Laufe seiner bewegten Geschichte aber mehrmals geschlossen, bis es 1924 seine Tätigkeit wieder aufnehmen konnte.

Unsere Schule ist eine private staatlich anerkannte allgemeinbildende Bildungseinrichtung. Hier kann man sowohl das litauische Abitur, als auch ein internationales Abitur (Internationale Baccalaureate - IB) machen. Exzellente Bildung ist für uns immer verbunden mit Förderung der Persönlichkeit. Dabei ist die Schule natürlich bestrebt, bei ihren Schülerinnen und Schülern die Entwicklung einer selbständigen, kreativen und schöpferischen Persönlichkeit zu unterstützen sowie die Entwicklung ihrer speziellen Interessen und Talente zu fördern.


"Cura personalis" - die "Sorge um die einzelne Person" ist ein Markenzeichen jesuitischer Pädagogik. Für uns gehört es zum Alltag, dass wir uns intensiv mit unseren Schülerinnen und Schülern auseinandersetzen. Die einzelne Schülerin und der einzelne Schüler sind immer eine unverwechselbare Persönlichkeit und müssen als solche respektiert werden.

Zum besonderen Profil des Gymnasiums gehört das Sozialcurriculum: In allen Klassenstufen wird soziales Lernen eingeübt. So werden auch die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums ab dem Jahrgang 9 ein Sozialpraktikum durchführen.


Im aktuellen Schuljahr besuchen 812 Schülerinnen und Schüler das Jesuitengymnasium Kaunas. Sie werden von 86 Lehrkräften unterrichtet. Die Schülerinnen und Schüler können ab dem Jahrgang 5 Deutsch als erste Fremdsprache wählen. Zusätzlich werden natürlich Englisch und auch Französisch und Russisch gelehrt.

Wir sind eine PASCH Schule, deshalb kann man an unserem Gymnasium DSD II und DSD II von ZfA erwerben. Die Schülerinnen und Schüler nehmen jährlich an den Wettbewerben "Lesefüchse international" und "Jugend debattiert international" teil.

Das Gymnasium ist eingebunden in das weltweite Netz der Jesuitenschulen und anderer Schulen in ignatianischer Tradition.